News Details

News

Irmensäule kehrt in Hildesheimer Dom zurück

Die Irmensäule ist zurück im Hildesheimer Dom.

Aufgrund der Sanierungsarbeiten im Dom wurde die Irmensäule von Juni 2010 im Rheinischen Landesmuseum Bonn ausgestellt. Von dort aus wurde sie nun durch hasenkamp an ihren ursprünglichen Ort zurücktransportiert.

Der Transport der Irmensäule erfolgte auf speziellen Vakuumkissen, welche eine druckfreie Fixierung ermöglichen. So konnte die Irmensäule sicher und unbeschadet verpackt und transportiert werden. Ein zusätzlicher Vorteil der Vakuumkissen besteht darin, dass sie wiederverwendet werden können und so eine umweltfreundliche Verpackungsart darstellen.

Der Hildesheimer Dom wird am 15. August 2014 feierlich eröffnet. Für weitere Informationen und Bilder:

 

Erfahren Sie mehr unter:

http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/hannover/irmensaeule103.html

mobile tablet desktop large